Allgemeines
Wetter
Besucherzähler

Sieger Copa Costa Brava III


Nachdem man in der letzten Saison bereits einen sehr guten Eindruck beim Copa Costa Brava Cup in Spanien hinterlassen konnte, wollte man sich dieses Jahr die Krone des internationalen Turniers aufsetzen.


Nach einer langen Busfahrt nach Malgrat de Mar (in der Nähe von Barcelona) checkte man in das Hotel Aqua Bella Playa ein.


Man legte bei der Abschlussfahrt nicht nur Wert auf das Sportliche, sondern auch auf den Teamgedanken.


Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten wie Kletterwald, Lasertag oder Besuch des Camp Nou wurden wahrgenommen.


Außerdem besuchte man ein Ligaspiel von Espanyol Barcelona.


Sportlich gesehen lief es auch richtig rund, man konnte die Vorrunde als Tabellenerster abschließen und stand somit im Halbfinale.


Dieses dominierte man klar und konnte mit einem 1:0 Sieg in das Finale der Copa Costa Brava III einziehen.


Im Finale ging man relativ schnell in Frührung, konnte diese jedoch nicht verteidigen und musste schließlich ins Elfmeterschießen.


Dieses konnte man für sich entscheiden und krönte damit die Saison!